Categories

Meta





 

Samstag

Wir fuhren 1 Stunde nach Kazimierza, einer kleinen, alten Stadt. Das erste was wir dort machten war auf einen Berg hoch zu gehen. Es folgten gefühlte dreitausend Treppenstufen und ein schöner Ausblick auf die Stadt. Nun ging es wieder runter. Um kurz darauf wieder hoch zugehen. Um den gleichen Ausblick von einem zu erhalten. Weiter ging es zu einer Ruine von einer kleinen Burg.

Danach gingen wir in eine Kirche und hörten uns ein polnischen Gottesdienst an und wurden gesegnet.


Wir fuhren ein kleines Stück weiter. An einem kleinen Platz hielten wir an um unser Mittag zu essen. Wir grillten. Das heißt unser Fahrer versuchte zu grillen. Anscheinend hatte er es noch nie gemacht. Folgendes tat er: Er legte ein bisschen Holzkohle in den Grill, dann ein paar kleine Stöcker um dann darauf eine dreiviertel Flasche Spiritus zu kippen. Nun zündete er es an um gleich darauf die entstandene Flamme aus zu pusten. Dann legte er das dreckige Grillrost und ein paar Würstchen drauf. Da die Holzkohle ja nicht brannte kippte er neben die Würstchen noch mehr Spiritus. Als wir dann Angst um unser Mittag hatten halfen wir ihm. Und zum Schluss bekamen wir sogar gut durch gegrillte Würstchen.


Abends räumte ich unser Zimmer auf und bügelte unsere Wäsche.

12.4.09 11:19

Letzte Einträge: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen